ANZEIGE

Düsseldorf kauft ein Schmittmann-Edel-Brennerei

Sonja und Vera Schmittmann Edel-Brennerei stellen in ihrer unter anderem Klassiker wie den Schlossturm her. Foto: Schmittmann

Das Motto passt. Mit „Ganz klar Düsseldorf. Schmittmann-Edel-Brennerei. Seit 1818" macht die in Niederkassel angesiedelte Manufaktur auf sich und „ehrliche Produkte" aufmerksam. Klassiker wie Düsseldorfer Korn und Kirsche, Doppel-Wacholder, Edel-Kom, Schlossturm und Boonekamp sowie 1818 Finest Dry Gin, Ben's Kornbrand und junge kreative Spezialitäten wie Canous, Schoko-Chili und Kaffee-Likör kommen aus der Edel-Brennerei. „Wir sind die siebte Generation, die Professionalität, Vertrauen in die Vergangenheit und Freude an der Zukunft in die Arbeitsabläufe einbringt", bestätigen die Geschäftsführerinnen Sonja und Vera Schmittmann. Die Brennerei besinnt sich auf Traditionen, geht aber stets mit der Zeit. Auch deshalb wurden Naturprodukte ins Programm genommen. Auf Bio-Kräuter nach Hildegard von Bingen aufgebaut, unterstützt der „Herzwein forte" die Stärkung des Herzens und sorgt „Immun Kraft Kräuter Bitter" für einen abwehrstarken Körper. Außerdem bestätigen wir mit der neu geschlossenen Kooperation zwischen der Edel-Brennerei und Die Röstmeister unser Qualitätsbewusstsein", erklären Sonja und Vera Schmittmann. Die aromatischen Bohnen geben dem Kaffee-Likör das besondere Etwas. Alle diese Produkte aus der Edel-Brennerei gibt es im Laden unmittelbar an der Manufaktur. Wer sich in der Brennerei umsehen möchte, kann demnächst an einer Führung mit anschließender Verkostung teilnehmen.

schmittmann-korn.de

Niederkasseler Straße 106 
Fon 555565 
mo-do 7-18 Uhr fr 7-15 Uhr