ANZEIGE

Ausbildung & Co. Niederrhein Süd Startklar für die Zukunft: Ausbildung im Ev. Seniorenzentrum Viersen

Willkommen im Team: Unternehmensgruppe Seniorenzentrum Viersen

Die Unternehmensgruppe Seniorenzentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Viersen gGmbH informiert Schüler und Quereinsteiger mit neuer Ausbildungsbroschüre.

Pünktlich zur großen Ausbildungsmesse der Stadt Viersen Mitte Februar 2022 hat die Unternehmensgruppe Seniorenzentrum der Evangelischen Kirchengemeinde Viersen gGmbH eine eigene Broschüre rund um das Thema Ausbildung aufgelegt.

Auf 24 Seiten erfahren Schüler, Quereinsteiger und alle, die sich für Ausbildungsmöglichkeiten in dem Viersener Traditionsunternehmen in Trägerschaft der Evangelischen Kirchengemeinde Viersen interessieren, welche Ausbildungsberufe wo im Unternehmen angeboten werden.

,,Dürfen wir uns vorstellen?", heißt es hier. Und weiter: ,,Eines verbindet uns alle: Wir kümmern uns täglich mit Professionalität und Leidenschaft um Seniorinnen und Senioren, die unsere Hilfe und Unterstützung brauchen, weil sie ihren Alltag nicht mehr ganz alleine bewältigen können. Das ist in unseren beiden vollstationären Pflegeeinrichtungen Haus Greefsgarten" und „Haus am Nordkanal" so, aber auch im Haus Cordes" Service Wohnen, bei unserer hauswirtschaftlichen Versorgungsgesellschaft, der SGV und unseren drei DIAKONIA Geschwistern: ambulanter Pflegedienst, Tagespflege und Betreutes Wohnen."

Im Fokus ihrer Tätigkeit stehen bei der Unternehmensgruppe Seniorenzentrum hilfebedürftige, ältere Menschen, was aber nicht bedeutet, dass sich die Palette der angebotenen Ausbildungsberufe alleine auf den Pflegebereich beschränkt.

Dazu in der Broschüre: ,,Wir finden: Ein Beruf in der Pflege älterer Menschen ist doch etwas ganz Besonderes. Klar, kann es an manchen Tagen auch herausfordernd werden, aber jeder von uns bekommt dafür auch eine ganze Menge zurück. Es gibt doch nichts Schöneres, als mit und für ältere Menschen tätig zu sein. Manchmal entschädigt schon ein dankbares Lächeln, ein herzlicher Händedruck für alle Mühe. Bevor wir jetzt allzu sehr ins Schwärmen geraten, wollen wir aber nicht vergessen, dass es bei uns auch noch die Möglichkeit gibt, eine Ausbildung in der Hauswirtschaft oder in der Verwaltung zu machen. Aber auch hier wirst Du immer auf unsere reizenden Seniorinnen und Senioren treffen. Du hast also die Qual der Wahl."

Wer also den Umgang mit älteren Menschen mag, der ist in der Unternehmensgruppe Seniorenzentrum genau richtig. Schlägt das Herz für die Pflege, gibt es sogar seit 2022 im Unternehmen zwei Ausbildungsoptionen: die generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft und - jetzt ganz neu - eine einjährige „Turbo-Ausbildung" zur Pflegefachassistenz. Nach dem regulären Abschluss Pflegefachassistenz kann dann nach Wunsch auch die höhere Qualifikation Pflegefachkraft nach weiteren zwei Jahren erworben werden.

Gut zu wissen: Als schulische Voraussetzung für eine Ausbildung zur Pflegefachassistenz  ist schon ein Hauptschulabschluss nach Klasse 9 ausreichend.

Wie wäre es denn mit Hauswirtschaft? Auf alle Fälle ein Beruf mit vielen Perspektiven und - das liegt auf der Hand - aus dem Tagesablauf einer Senioreneinrichtung nicht wegzudenken. Bei der SGV Servicegesellschaft Viersen und im Verbund mit den Seniorenzentren lernt man von Grund auf, worauf es bei der Ausbildung zum/zur Hauswirtschafter/in ankommt.

Du bist eher so der ,,Office-Typ"? ,,Bei uns geht echt die Post ab.", wirbt der Unternehmensverbund darüber hinaus für eine Ausbildung zur/ zum Kauffrau/Kaufmann im Büromanagement.

Wer sich für die Broschüre „Startklar für die Zukunft - Ausbildung" des Seniorenzentrums der Evangelischen Kirchengemeinde Viersen interessiert, kann sie unter info@seniorenzentrum-viersen.de kostenlos anfordern.

КОNТАКТ

Fragen zum Thema Ausbildung beantwortet die Verantwortliche fürs Personal Recruiting des Unternehmens, Susanne Thewißen-Beckers, auch persönlich unter 0160/1688655 - per Telefonat oder WhatsApp.

Für weitere Informationen einfach den QR-Code scannen und mehr erfahren!

Mehr zum Thema